Wir sind bei Muster Elektro in Musterstadt

Wir sind

Qualifizierter be.connect Partner.

Der E-Check bei Muster Elektro in Musterstadt

Der E-Check

Sicherheit und Energieeffizienz vom Elektromeister.

Wir sind bei Muster Elektro in Musterstadt

Wir sind

Miele Fachhandelspartner.

Wir sind bei Muster Elektro in Musterstadt

Wir sind

zertifizierter KNX-Partner.

Vertrauen durch Sicherheit bei Muster Elektro in Musterstadt

Vertrauen durch Sicherheit

Wir sind Profi in Sachen Sicherheit.

Elektroanlagen-Kontrolle bei Muster Elektro in Musterstadt

Elektroanlagen-Kontrolle

Sicherheit und Energieeffizienz vom Elektrofachbetrieb.

Wir sind bei Muster Elektro in Musterstadt

Wir sind

zertifizierter Fachbetrieb der Elektroinnung.

Wir sind bei Muster Elektro in Musterstadt

Wir sind

geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder.

Fachverband Energie- und Gebäudetechnik bei Muster Elektro in Musterstadt

Fachverband Energie- und Gebäudetechnik

Wir sind Mitglied des FEG Deutschland.

TÜV-geprüfter Meisterbetrieb bei Muster Elektro in Musterstadt

TÜV-geprüfter Meisterbetrieb

Qualität und Sicherheit stehen bei uns an erster Stelle.

Wir sind bei Muster Elektro in Musterstadt

Wir sind

Liebherr Fachhandelspartner.

Mittelspannungsanlagen für die Stromversorgung in Ihrem Unternehmen

Eine Mittelspannungsanlage dient dazu, elektrische Energie aus dem Mittelspannungsnetz auf verschiedene Abnehmer aufzuteilen. Dabei ist es meistens notwendig, die Mittelspannung in Niederspannung umzuwandeln.

In welchen Fällen ist eine Mittelspannungsanlage notwendig?

Die überregionale Stromversorgung findet in der Regel über das Hochspannungsnetz statt – üblicherweise mit einer Spannung von 110 kV. Für die regionale Verteilung – also auf einzelne Stadtteile oder Dörfer – wird diese Spannung in Mittelspannung transformiert. Diese weist in der Regel einen Wert von 10 oder 30 kV auf. Für die Verteilung auf die einzelnen Haushalte kommt hingegen Niederspannung zum Einsatz – normalerweise mit einer Spannung von 400 Volt.

Daraus geht hervor, dass in der Regel der Stromversorger für die Transformation der Mittelspannung in Niederspannung verantwortlich ist. Deshalb ist für die meisten Haushalte lediglich eine Niederspannungsanlage erforderlich. Große Abnehmer – beispielsweise Industriebetriebe, Krankenhäuser oder Schwimmbäder – sind jedoch häufig direkt an das Mittelspannungsnetz angeschlossen. Das führt zu einer besonders zuverlässigen Stromversorgung und bietet sich hervorragend an, wenn der Energieverbrauch sehr hoch ist. In diesen Fällen sind die entsprechenden Gebäudebetreiber jedoch selbst für die Einrichtung einer Mittelspannungsanlage verantwortlich.

Sorgfältige Planung der Mittelspannungsanlage

Für die Einrichtung einer Mittelspannungsanlage ist eine äußerst sorgfältige Planung notwendig. Diese macht ein hohes Fachwissen erforderlich. Dabei ist es nicht nur wichtig, die benötigten Spannungsebenen und den Energiebedarf der einzelnen Verbraucher zu berücksichtigen. Eine bedeutende Rolle spielen auch der verfügbare Platz, die gesetzlichen Sicherheitsvorschriften und eine einfache Wartung. Schließlich ist es wichtig, auf einen wirtschaftlichen Betrieb der Anlage und auf eine hohe Flexibilität zu achten, um auch auf veränderte Anforderungen reagieren zu können. Deshalb sind für die Planung der Mittelspannungsanlage ein hohes Fachwissen und viel Erfahrung notwendig.

Eine sachgerechte Umsetzung ist wichtig

Auch eine professionelle Umsetzung ist bei Mittelspannungsanlagen sehr wichtig. Die hohe Spannung bringt ein enormes Gefahrenpotenzial mit sich. Eine nicht sachgerecht durchgeführte Installation kann daher schwere Unfälle verursachen. Deshalb ist es bei der Umsetzung unbedingt erforderlich, alle Sicherheitsvorkehrungen zu berücksichtigen.

Planung, Installation und Wartung durch Ihren Elektrofachbetrieb

Nur qualifizierte Fachkräfte dürfen die Planung, die Installation und die Wartung einer Mittelspannungsanlage durchführen. Hierfür können Sie sich an unseren Elektrofachbetrieb wenden. Wir übernehmen diese Aufgabe gerne für Sie und sorgen dafür, dass die Anlage einen sicheren, zuverlässigen und effizienten Betrieb ermöglicht.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Technisch nicht notwendige Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.