Wir sind bei Muster Elektro in Musterstadt

Wir sind

Qualifizierter be.connect Partner.

Der E-Check bei Muster Elektro in Musterstadt

Der E-Check

Sicherheit und Energieeffizienz vom Elektromeister.

Wir sind bei Muster Elektro in Musterstadt

Wir sind

Miele Fachhandelspartner.

Wir sind bei Muster Elektro in Musterstadt

Wir sind

zertifizierter KNX-Partner.

Vertrauen durch Sicherheit bei Muster Elektro in Musterstadt

Vertrauen durch Sicherheit

Wir sind Profi in Sachen Sicherheit.

Elektroanlagen-Kontrolle bei Muster Elektro in Musterstadt

Elektroanlagen-Kontrolle

Sicherheit und Energieeffizienz vom Elektrofachbetrieb.

Wir sind bei Muster Elektro in Musterstadt

Wir sind

zertifizierter Fachbetrieb der Elektroinnung.

Wir sind bei Muster Elektro in Musterstadt

Wir sind

geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder.

Fachverband Energie- und Gebäudetechnik bei Muster Elektro in Musterstadt

Fachverband Energie- und Gebäudetechnik

Wir sind Mitglied des FEG Deutschland.

TÜV-geprüfter Meisterbetrieb bei Muster Elektro in Musterstadt

TÜV-geprüfter Meisterbetrieb

Qualität und Sicherheit stehen bei uns an erster Stelle.

Wir sind bei Muster Elektro in Musterstadt

Wir sind

Liebherr Fachhandelspartner.

Die Dusche: Komfort und Design für die Körperpflege

Die Dusche ist für die tägliche Körperpflege unverzichtbar. Damit sie Ihnen dabei einen hohen Komfort bietet, ist eine sorgfältige Planung sehr wichtig. Dadurch wird der Aufenthalt im Badezimmer ein angenehmes Erlebnis.

Duschtasse oder bodengleiche Dusche: eine schwierige Entscheidung

Wenn Sie die Dusche benutzen, fällt viel Wasser zu Boden. Daher ist es wichtig, dieses abzuleiten. Dafür muss nicht nur ein Abfluss vorhanden sein. Darüber hinaus ist es wichtig, dass der gesamte Bereich der Dusche das Wasser zum Abfluss leitet. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten. Die traditionelle Methode besteht darin, eine Duschtasse zu installieren. Diese wird auf den Badboden aufgesetzt und ist deshalb leicht erhöht. Sie besteht häufig aus Email oder aus Acryl.

Eine weitere Alternative stellt die bodengleiche Dusche dar. Diese ist ebenerdig installiert. Hierfür kommt eine Duschwanne infrage, die in den Boden eingelassen ist und eben mit diesem abschließt. Eine weitere Alternative besteht darin, für den Bodenbelag die gleichen Fliesen wie im übrigen Badezimmer zu verwenden. Das führt dazu, dass der Übergang kaum wahrnehmbar ist. Doch auch hierbei ist es notwendig, unter den Fliesen eine spezielle Vorrichtung anzubringen, die zum einen das notwendige Gefälle und zum anderen eine zuverlässige Abdichtung sicherstellt.

Vor- und Nachteile einer bodengleichen Dusche

Eine bodengleiche Dusche bietet viele Vorteile. Sie zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass der Zugang deutlich einfacher ist. Davon profitieren insbesondere ältere Menschen oder Personen mit einer körperlichen Behinderung. Doch auch für Kleinkinder ist diese Form der Dusche sicherer. Wenn Sie sich für die geflieste Variante entscheiden, entsteht außerdem ein einheitliches Erscheinungsbild, das sehr ansprechend wirkt. Nachteile bestehen hinsichtlich der Nutzung eigentlich nicht. Wenn Sie jedoch bisher eine Duschtasse in Ihrem Badezimmer verwenden, müssen Sie beachten, dass die Umrüstung einen erheblichen Aufwand mit sich bringen kann.

Die Abtrennung des Duschbereichs

Damit das Wasser sich beim Duschen nicht im ganzen Badezimmer verteilt, ist eine Abtrennung sehr wichtig. Die einfachste Möglichkeit besteht darin, einen Duschvorhang zu verwenden. Komfortabler ist jedoch eine feste Abtrennung mit Schiebe- oder Klapptüren. Insbesondere Modelle aus Sicherheitsglas sind hierbei sehr beliebt, da sie einen ausgezeichneten optischen Eindruck machen.

Die richtige Armatur auswählen

Wenn Sie die Dusche gestalten, können Sie entweder eine Aufputz- oder eine Unterputzarmatur anbringen. Aufputzarmaturen sind auf die Wand aufgesetzt. Sie sind etwas preisgünstiger, einfacher zu installieren und die Installation ist auch problemlos an Wänden möglich, die für die Statik relevant sind. Allerdings ragen sie in den Duschraum hinein und reduzieren dadurch den verfügbaren Platz. Unterputzarmaturen werden hingegen innerhalb der Wand montiert. Sie sind zwar etwas teurer – insbesondere wenn man auch die aufwendigere Installation berücksichtigt. Doch sind sie platzsparend, einfach zu reinigen und außerdem machen sie einen hervorragenden optischen Eindruck.

Planung und Installation durch den Fachbetrieb

Wenn Sie eine Dusche einrichten wollen, könne Sie sich hierfür gerne an unseren Fachbetrieb wenden. Wir unterstützen Sie bereits bei der Planung und geben Ihnen viele hilfreiche Tipps, wie Sie die Dusche nach Ihren Wünschen gestalten können. Bei der Umsetzung achten wir auf alle Details – von der Abdichtung bis hin zur Umsetzung des notwendigen Gefälles. Das stellt sicher, dass Sie bei der Nutzung der Dusche einen optimalen Komfort erfahren.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Technisch nicht notwendige Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.